Wozu braucht man Aschesauger und Aschesauger Test?

Genießen Sie die angenehme Wärme und das beruhigende Feuer des Kamins?

Laden Sie gerne alle Freunde zu sich zum Grill-Picknick ein?

Besitzen Sie vielleicht einen Pelletofen oder Kaminofen?

In allen Fällen sind Sie mit einer beschwerlichen Tätigkeit belästigt – Sie sollen die Asche und Rückstände der Feuerstelle entfernen.

 

Mit dem Aschesauger wird diese lästige Arbeit vereinfacht und optimiert. Das Arbeitsprinzip des Kaminsaugers entspricht der Arbeit des klassischen Staubsaugers. Die Asche wird in einen Metallbehälter entfernt. Solche Variante der Reinigung ist praktischer und sauberer im Vergleich zu einem Besen oder einem gewöhnlichen Staubsauger.

 

Wir haben die bekanntesten Modelle auf Herz und Nieren getestet, um die Gruppe bester Aschesauger Ihnen in diesem Artikel vorzustellen.

 

Stiftung Warentest: Aschesauger im Test

Da die Stiftung Warentest keine Kaminsauger bisher geprüft hat und keine offiziellen Aschesauger Testsieger gewählt hat, empfehlen wir Ihnen die folgenden Kriterien beim Kauf eines Geräts zu beachten:

 

  • Funktionsprinzip. Ein Aschesauger ohne Motor dient als Filtersystem, das auf einen vorhandenen Haushaltsstaubsauger aufgesteckt sein soll. Ein elektrischer Aschesauger mit Motor wird als selbstständiges Gerät benutzt. Selbstreinigende Geräte säubern sich selbst während der Arbeit von Ascheablagerungen.

 

  • Motorleistung ist eine der wichtigsten Komponenten, von denen die Saugleistung unmittelbar abhängig ist. Die Aschesauger besitzen die Motorleistung zwischen 800 und 1.300 Watt. Modelle bis zu 1.200 Watt können etwa 60 bis 70 Liter in der Minute aufsaugen, was bei den größeren Kaminen oder Pelletöfen ganz ausreichend ist.

 

  • Behältervolumen. Wenn Sie einen kleinen Grill im Besitz haben, können Sie ein Gerät mit nur 6 Litern kaufen. Wir würden Ihnen aber empfehlen, einen Kaminsauger mit Umfang von 17-20 Litern zu wählen. Er ermöglicht eine Reinigung ohne Unterbrechungen.

 

  • Kabellänge. Da die Steckdosen in der Nähe vom Kamin meist nicht zu finden sind, vereinfacht ein Aschesauger mit längerem Netzstromkabel Ihre Säuberung.

 

  • Filter. Die guten Geräte sind mit mehrfachlichen auswaschbaren Filtersystemen ausgestattet.

 

  • Transportrollen. Da ein Sauger nach der Reinigung zu schwer sein kann, sollte er mit Transportrollen bestückt werden.

 

Rowi Aschesauger mit Motor Test

aschesauger mit motor testRowi RAS 800/18/1 Inox Basic ermöglicht eine schnelle und einfache Reinigung der jeweiligen Feuerstelle. Der Aschebehälter ist aus rostfreiem Edelstahl gemacht, was soliden Eindruck auf potenziellen Käufer macht.

 

Der Sauger ist mit dem waschbaren Faltenfilter ausgestattet. Nach jeder Benutzung sollte man den Filter sorgfältig ausklopfen.

 

Es ist auch darauf hinzuweisen, dass keine heiße Asche mit diesem Modell eingesaugt werden kann.

 

Die 800 Watt Motorleistung bietet zu unserem Erstaunen eine sehr gute Saugkraft für schnelle Säuberung des Kamins. Das Behältervolumen des Modells beträgt 18 Liter. Dank seiner kompakten Konstruktion und einem Tragegriff für den mobilen Einsatz ist das Gerät leicht zu transportieren und zu handhaben.

 

Das Anschlusskabel besitzt eine Länge von 2.5 Metern. Im Vergleich zu den anderen geprüften Modellen scheint sie zu kurz zu sein, aber in der privaten Anwendung sollte sie ausreichend für komfortable Ofen-, Grill-, oder Kaminreinigung sein. Andernfalls kann man ein Verlängerungskabel verwenden.

Nachtetile

  • Keine Rollen;
  • Etwas höhere Lautstärke;
  • Luftfilter verstopfen leicht.

Bei diesem Aschesauger handelt es sich um ein vollautomatisches und leistungsstarkes Gerät. Der Rowi wird bester Aschesauger für Sie, wenn Sie nach einem Kaminsauger mit guter Funktionalität und zum günstigen Preis für regelmäßige Reinigung suchen.

View on Amazon

Varo PowerPlus POWX308 Aschesauger im Test

4 aschesauger im testDer elektrische Kaminsauger eignet sich zum effektiven Reinigen von Feuerstellen und zur Beseitigung von Verschmutzungen im ganzen Haushalt.

 

Er erlaubt eine vollautomatische Nutzung ohne zusätzliche Verwendung von einem bester Staubsauger und kann selbst einen gewöhnlichen Sauger ersetzen. Das Gerät ist nur für Reinigung von erkalteter Asche ohne Glutnester verwendbar.

 

 

Die Qualität der Saugleistung ist hochwertig. Das Modell verfügt über hohe Motorleistung von 1.200 Watt. Das Fassungsvermögen beträgt 20 Liter, sodass man die Asche nicht nach jeder Säuberung des Kamins ausleeren muss.

 

Der Sauger ist mit einem hochwertigen Permanentfilter ausgestattet. Nach der Verwendung sollte man den Filter durch das Ausklopfen säubern. Bei Bedarf kann er mit Wasser ausgewaschen sein. Das ausgezeichnete Filtersystem ermöglicht eine staubfreie Arbeit.

 

Der Kaminsauger ist bequem benutzbar und praktisch. Dank der Transportrollen ist er schnell einsatzbereit. Außerdem verfügt er über eine Blasfunktion. Da die Luft durch das Saugrohr ausblasen werden kann, ist diese Funktion zum Anfachen des Feuers zu verwenden.

 

Nachtetile

  • Stromkabel ist kurz (nur 1.5 m lang);
  • Etwas höhere Lautstärke.

Trotz einiger Negativpunkte bietet der Varo Aschesauger ausgezeichnete Ergebnisse beim Reinigen. Die Kamin- und Grillfreunde, die einen unverzichtbaren Haushaltshelfer brauchen, werden mit diesem Modell ganz zufrieden.

View on Amazon

Kärcher Aschesauger selbstreinigend im Test

aschesauger selbstreinigendMit dem Kärcher Aschesauger AD 3 Premium Fireplace wird Ihren Kamin oder Ofen leicht, schnell und gründlich von der Asche und von anderen Verschmutzungen gesäubert.

 

Die maximale Motorleistung beträgt 1.200 Watt, was für eine effektive Reinigung mehr als genügend ist. Das Behältervolumen umfasst 17 Liter. Das Modell ist vielseitig verwendbar.

 

Selbstreinigender Aschesauger klassifiziert man zu Profigeräten, die auch als Werkstattsauger zu nutzen sind.

 

Das Filtersystem aus festem Flachfaltenfilter und Metall-Grobschmutzfilter sorgt für ein lang anhaltendes leistungsstarkes Saugen von der erkälteten und sogar warmen Asche und der großen Schmutzmengen. Der Kaminsauger verfügt über ein abgeschrägtes Handrohr, das das Reinigen von schwierig erreichbaren Stellen, allen Ecken und Engstellen im Kamin ohne Mühe ermöglicht.

 

Das Design entspricht dem berühmten Kärcher-Stil, ist schick und eindrucksvoll. Die integrierten Laufrollen sorgen für Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Dank des großen Kabelhakens ist das Aufbewahren des Anschlusskabels bequem, was von großer Bedeutung ist, da die Kabellänge des Stromkabels 4 Meter beträgt.

 

Nachtetile

  • Etwas höherer Preis.

Suchen Sie nach einem Profi Aschesauger selbstreinigend? Dann wird der Kärcher Kaminsauger die beste Wahl für Sie. Das zuverlässige, hochwertige Gerät garantiert hervorragende Funktionalität, Langlebigkeit, einfache Handhabung, Arbeitskomfort und hohe Qualität.

View on Amazon

Ohne Stiftung Warentest Aschesauger wählen

Da die Stiftung Warentest als zuverlässige Institution keine Kaminsauger getestet hat, wie sollte man die richtige Wahl treffen? Wenden Sie an zahlreichen Testen und Vergleichstabellen im Internet, vergleichen Sie Ergebnisse und die Aschesauger Testsieger von verschiedenen Seiten.

 

Wir hoffen, dass unser ausführlicher Test Ihnen helfen wird, das passende Model für lange und problemlose Verwendung zu wählen. Beachten Sie die wichtigsten Kriterien und stellen Sie Ihre Ansprüche fest. Falls Sie einen kleinen Grill nur ein paar Mal jährlich benutzen, ist es erforderlich, kein Profigerät zu kaufen.

Und umgekehrt – wenn Sie einen Kamin oder einen Ofen jede Woche reinigen sollen, sparen Sie kein Geld für hochwertiges Modell.